Ein eingespieltes, starkes Team

- Generalversammlung 2018 -


Bei unserer Generalversammlung Anfang des Jahres blickte der Verein auf ein ereignisreiches und musikalisches Jahr 2017 zurück.


Gemeinsam ließen Vorsitzender Josef Schmalholz und Dirigent Armin Mußack das vergangene Jahr
Revue passieren.


Besondere Höhepunkte 2017 waren das Jahreskonzert im Frühjahr, das bereits 41. Heubodenfest im
August mit der tschechischen Kapelle Tùfaranka, sowie der Ausflug der Kapelle zum
Kreiserntedankfest nach Ilbeshausen/ Hessen. Dort durfte der Verein den Samstagabend und den Frühschoppen am Sonntag musikalisch gestalten.


Erfreulich wurden auch die drei Musikerhochzeiten im vergangen Jahr hervorgehoben.


Beim Tagesordnungspunkt Wahlen gab es zum neuen Jahr Veränderungen innerhalb der
Vorstandschaft, welche bereits seit 6 Jahren ein festes Team bildet.


Kassierer Martin Urlbauer stellte sich aus beruflichen Gründen nicht mehr für eine Wiederwahl bereit.
Er legte sein Amt des Kassierers nieder, welches von nun an Florian Schmalholz übernehmen wird.
Martin Urlbauer wird in Zukunft das Amt des bisherigen 2. Vorsitzenden Florian Schmalholz
übernehmen und gemeinsam mit Vorstand Josef Schmalholz die Kapelle anführen.
Beisitzer Peter Steidele wurde in seinem Amt bestätigt und bleibt somit Teil der Vorstandschaft.


Auch aus musikalischer Sicht wird es im neuen Jahr Veränderungen geben.
Dirigent Armin Mußack wird zum Jahresende aus beruflichen und zeitlichen Gründen das
Dirigentenamt ablegen und wieder zurück in die Reihen der Kapelle - nämlich in das
Klarinettenregister zurückkehren.
Wir alle bedauern diese Entscheidung aber freuen uns sehr, dass Armin Mußack der Kapelle treu
bleiben wird.


Die Vorstandschaft wird zusammen mit den Musikerinnen und Musikern nun auf Dirigentensuche
gehen und steht dem neuen Jahr 2018 und all seinen Veränderungen erwartungsvoll und gespannt
gegenüber.

Vorstandschaft 2018